Interview mit textintern – Bewegtbild und mobile Werbung boomen

ti-Interview mit Patrick Hünemohr, Geschäftsführer Greven Medien,  Köln, 360-Grad-Dienstleister für On- und Offline- Marketing

text intern Wie wichtig ist Online-Werbung? Welche Online-Werbeformen liegen im Trend?

Hünemohr Jeder vierte Werbe-Euro fließt heute in Online-Werbung, Tendenz steigend. Digitale Werbeprodukte übernehmen die mediale Leitfunktion, auch bei kleinen Unternehmen. Besonders im Kommen sind Bewegtbild und mobile Werbeformate. Bewegtbildformate sind auch für Google AdWords Anzeigen problemlos adaptierbar. Bei mobiler Werbung entwickelt sich standortbasierte Werbung rasant weiter.

textintern

text intern Wie funktioniert lokales Marketing?

Hünemohr Für mich ist der Standort des Nutzers der neue Cookie. Standortbezogene Informationen erlauben ein treffsicheres Angebot für den mobilen Nutzer, inklusive mobiler Werbeangebote. Beim sogenannten Geofencing wird ein bestimmter Umkreis um ein Geschäft definiert. Befindet sich der Nutzer dort, erhält er eine Push-Nachricht auf sein Smartphone und empfängt hochrelevante Produktangebote der werbungtreibenden Anbieter.

text intern Reicht reine Online-Werbung oder braucht es crossmediale Vernetzung?

Hünemohr Auch wenn wir seit einigen Jahren einen Schwerpunkt auf Online-Marketing legen, raten wir unseren Kunden stets zu einem 360-Grad-Ansatz. Die kombinierte Nutzung von Kanälen entspricht auch dem gelernten Mediennutzungsverhalten der Menschen. So ergänzen sich zum Beispiel Einträge in Verzeichnismedien ideal mit Suchmaschinen-Marketing und Mobile Marketing.

text intern Wie wird der Erfolg plattformübergreifend gemessen?

Hünemohr Für Print, Online und Mobile haben wir verschiedene Lösungen wie Call Measurement. Dabei erhält jedes Werbemittel eine eigene messbare Rufnummer. Das funktioniert online und mobil ebenso wie für Flyer, Anzeigen oder Broschüren. Printmedien können auch einen QR-Code enthalten. Scannt der Kunde diesen ein, wird er direkt auf eine Angebotsseite umgeleitet und kann dort eine Aktion tätigen.

text intern Online-Messung bietet mehr Möglichkeiten?

Hünemohr Online ist eine tiefergehende Auswertung möglich und nötig. Mit Tracking-Codes können einzeln Suchbegriffe getestet werden. Die Analyse zeigt, woher Nutzer kommen und wie sie suchen. Für Maßnahmen wie etwa Google AdWords bieten sich eigene Landing Pages an, um die generierten Kontakte zu messen. Und mobil können wir lokal exakt bestimmen, wie viele Nutzer sich im Umfeld eines Ladenlokals befinden.

Das Interview führte Steffanie Gohr von textintern

Redaktion textinternOttensener Straße 822525 Hamburg

Tel: 040 30 68 52-0

verlag@textintern.de www.textintern.de

textintern

 

 

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...