Yahoo Studie: Hyper lokale Onlinewerbung treibt Kunden in Ladenlokale!

Heute bin ich über einen spannenden Bericht im Yahoo! Advertising Blog gestoßen, der auf Basis einer umfangreichen Erhebung die Korrelation zwischen hyper lokaler Onlinewerbung und dem Abverkauf von Waren im Ladenlokalen von Einzelhändlern aufzeigt.

Dabei sind im Wesentlichen die folgenden Ergebnisse festzuhalten:

  1. 75% der Umsatzerlöse, die aufgrund der Onlinewerbung erzielt wurden, wurden im Ladenlokal des Einzelhändlers realisiert und nicht etwas im Online-Shop!
  2. Kunden die im Umkreis von 2 Meilen (rd. 3.2 km) um das Ladenlokal des Einzehändlers wohnten, haben zwar nur zu 10.6% das Online-Werbemittel betrachtet – waren allerdings für rd. 56% der generierten Umsätze (im Ladenlokal) verantwortlich.
  3. Der ROI für das Online Werbemittel wurde im Faktor 4 von Kunden im Umkreis von 5 Meilen erbracht – jedoch zum Faktor 21 von Kunden die im Umkreis von 2 Meilen zum Ladenlokal lebten.

Fasst man die Ergebnisse zusammen, läßt sich festhalten: hyper lokale Onlinewerbung erzielt überdurchnschnittlich positive Effekte für den stationären Einzelhandel – und – je enger der Radius um das Ladenlokal, desto besser der Umsatz und ROI auf den Invest des Werbemittels! Übrigens: Suchmaschinen wie z.B. gelbeseiten.de , dasoertliche.de und telefonbuch.de bieten für jeden KMU den perfekten Einstieg in die hyper lokalen Werbemedien. Auch hier geht es um die perfekte lokale Suche nach Angeboten in der nächsten Umgebung.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

2 thoughts on “Yahoo Studie: Hyper lokale Onlinewerbung treibt Kunden in Ladenlokale!”

  1. Hi Frank, zunächst GLÜCKWUNSCH zu http://www.mein-spandau.info und http://www.frank-wenz.de !!!
    In der Tat wird sich noch zeigen müssen, wie diese Plattformen funktionieren können. Die Ergebnisse von Yahoo zeichnen natürlich ein extrem positives Bild. Allerdings können wir zu http://www.koeln-journal.de und den weiteren Schwester-Journalen seit ca. 1 Jahr sehr gute Entwicklungen feststellen. Die Vorlaufzeit beträgt aber auch mal locker 2 Jahre!!!
    Wir bleiben dran …

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  2. Wie heißt es so schön: „All business is local“. Da kann das mit der Werbewirksamkeit im Lokalen eigentlich nicht anders sein.

    Spannend finde ich die Frage, ob neben den Verzeichnissen, die du oben zu Recht benannt hast auch andere hyperlokale Plattformen wie bspw http://www.koeln-journal.de oder http://www.mein-spandau.info für den Publisher und den Werbetreibenden nachhaltig tragfähige Ergebnisse erbringen. Ich denke, da muss noch viel ausprobiert und Überzeugungsarbeit geleistet werden.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentare sind geschlossen.