Mobile Homepage-Tauglichkeit wird ab April 2015 Rankingfaktor bei Google

Mobile fähige Website wird Rankingfaktor bei Google
Mobilefähige Website wird Rankingfaktor bei Google

Mobile first wird Realität – für alle Websites!

Ob eine Website für mobile Endgeräte optimiert ist oder nicht, wird Google ab April 2015 als Rankingsignal werten. Konkret heißt das, dass Websites, die mobiltauglich sind, im mobilen Ranking bei Google bessere Positionen erzielen werden als nicht optimierte Webseiten.

Optimierung für Mobilgeräte wird Rankingsignal für Google

Im O-Ton erklärt Google in seinem Webmaster-Zentrale Blog, dass: „Ab dem 21. April gilt die Optimierung für Mobilgeräte auch als Rankingsignal.“ Weiter heißt es: „Unser Ziel dabei ist es, unseren Nutzern schnellstmöglich die relevantesten Antworten auf ihre Suchanfragen zu liefern. Da immer mehr Nutzer mit ihrem Mobilgerät auf das Internet zugreifen, müssen wir unsere Algorithmen an diese Nutzungsmuster anpassen.“

Optimierung für die lokale Suche heißt jetzt die eigene Website mobil zu optimieren

Ob Eure Website für mobile Endgeräte tauglich ist, oder nicht, könnt hier bei Google direkt ausprobieren. Für meinen Blog huenemohr.de bescheinigt mir Google jedenfalls eine volle Mobiltauglichkeit ;-))

79% der Mobilnutzer suchen eine andere Website auf, wenn sie auf eine nicht mobile optimierte Website treffen – Chance und Risiko für lokale Anbieter

Abschließend sei noch erwähnt, dass speziell bei der lokalen Suche nach Unternehmen – die z.B. bei der umkreisbezogenen Suche immer öfter (>30%) von mobilen Endgeräten unterwegs durchgeführt wird, lokal ansässige Unternehmen größten Wert darauf legen müssen, dass ihre Website auf die mobilen Nutzeranforderungen ausgerichtet sind. Google wartet dabei nicht – ab April wird umgesetzt!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...