Bedingt Lesenswert: Die Datenfresser

Um es gleich vorweg zu nehmen – für den mündigen „Homo reticuli“ (vernetzten Menschen) bietet Die Datenfresser von Constanze Kurz und Frank Rieger nur wenig wirklich Neues! Zum Schmunzeln ist die fiktive Dot-Com Storry der MyBelovedPet.com zu Beginn des Buches, die mich in der  Tat an das eine oder andere Start-Up erinnert hat, dass ich kenne – oder begleiten durfte 😉

Darüber hinaus beschreiben die beiden Autoren alle Begleiterscheinungen der großen Datenkraken – verlieren sich aber  für meinen persönlichen Geschmack zu oft sehr nah am Rande von Verschwörungstheorien. Da wird z.B. von „Geheimdienstmethoden für Polizeibehörden“ oder „Auf dem Weg zum Pre-Crime gesprochen“ – Hintergründe oder Belege beiben jedoch sehr vage.

Zum Ende des Buches habe ich mir allerdings schon die Frage gestellt, ob Die Datenfresser nicht mein persönlicher Startpunkt zum deutlich zurückhalterenden Umgang mit den sozialen Netzwerken und dem großen „G“ sein müsste. Abgesehen davon bieten BING und Yahoo! auch feine Suchergebnisse. Gleichwohl muss man sagen, dass auch die beiden zuletztgenannten mit der Daten- und Profilgererierung ihr Geschäft machen. Also auch nur eine bedingt taugliche Lösung! Insofern ist Die Datenfresser allen sorglos agierenden Netzteilnehmern zu empfehlen – für Leser meines Blogs bietet das Buch dagegen (wahrscheinlich) nur wenig Erhellendes.

Deshalb von mir nur ein – bedingt Lesenswert!

Wer´s lesen möchte: hier bei www.buecher-wiesbaden.de einfach zu bestellen.

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

2 thoughts on “Bedingt Lesenswert: Die Datenfresser”

  1. Die Nutzung von Google Analytics steht aber schon im Widerspruch zum Inhalt…

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  2. Hi Patrick,
    trotz Deiner ersten Empfehlung habe ich die Datenfresser doch gelesen – ich muss aber gestehen: Du hattest Recht! Das war ein Satz mit X – Du gehst mit den beiden Autoren in Deinem Blogbeitrag ja noch sehr sanft um.
    Gruß Alex

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentare sind geschlossen.